Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


25.09.1998

Omnis bündelt OO-Werkzeuge

HAMBURG (pi) - Die Omnis Software GmbH, Hamburg, offeriert ihre "Omnis-7"- und "Omnis-Studio"-Produkte in neuen Konfigurationen. Alle bislang separat erhältlichen Module des objektorientierten Komponentenentwicklungssystems "Omnis Studio" wurden mit den Plattformversionen für Windows und dem Macintosh-Betriebssystem zusammengefaßt. Mit dem Entwicklerpaket lassen sich Komponenten wie beispielsweise Javabeans, Active X oder OCX (OCX = Object Component Extension) in eine Anwendung integrieren, weiterverarbeiten und editieren. Es umfaßt neben der Entwicklungsumgebung unter anderem die Omnis-Datenbank und Module für den Zugriff auf Datenbanken von Oracle, Sybase, IBM und Informix. Die Anschaffungskosten betragen rund 3000 Mark pro Lizenz.