Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.2014 - 

Cancom-Tochter erhält Auftrag der Bundesverwaltung

On line Datensysteme schließt 50-Millionen-Vertrag ab

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Ein weiterer Erfolg für Cancom im öffentlichen Dienst. On line verantwortet Hardware von HP und Dienstleistungen mit dem Beschaffungsamt des Innenministeriums in Berlin.
Klaus Weinmann, Vorstandsvorsitzender der Cancom Gruppe, freut sich über den Erfolg der neuen Tochter.
Klaus Weinmann, Vorstandsvorsitzender der Cancom Gruppe, freut sich über den Erfolg der neuen Tochter.
Foto: Cancom

Cancoms hundertprozentige Tochter, die Berliner On line Datensysteme GmbH, hat einen Rahmenvertrag im Wert von zirka 50 Millionen Euro mit der Bundesverwaltung abgeschlossen. Die bezieht vom Systemhaus künftig vier Jahre lang HP Computer, Displays und Dienstleistungen. On line Datensysteme übernimmt mit ihrem Team im Cancom Verbund die Beratung der Kunden und die gesamte Abwicklung der Produkte und Dienstleistungen.

"Mit der Entscheidung, den Rahmenvertrag an uns zu vergeben, hat das Beschaffungsamt des BMI unsere gesammelten Erfahrungen der letzten Jahre im öffentlichen Umfeld honoriert. Mit dem gewonnenen Rahmenvertrag können wir unser Geschäft und vor allem unser Ansehen im Bundesbehördenbereich weiter ausbauen", so Heiko Sauer, Geschäftsführer der On line Datensysteme GmbH, das seit Ende 2013 zu Cancom gehört.

"Als erfahrener und etablierter IT-Systemhaus-Partner für den öffentlichen Dienst verstärkt die On line Datensysteme unsere Kompetenz im Cancom Konzernverbund für das Geschäft mit Öffentlichen Auftraggebern", so Klaus Weinmann, Vorstandsvorsitzender der Cancom Gruppe. (KEW)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!