Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


07.04.2008

One Equity Partners erhöht Pfleiderer-Anteil auf 20,4%

NEUMARKT (Dow Jones)--Der Finanzinvestor One Equity Partners (OEP) hat seinen Anteil an der Pfleiderer AG auf 20,4% von zuvor 15% erhöht. Das teilte der im MDAX notierte Holzverarbeitungskonzern am Montag in einer Pflichtmitteilung mit.

NEUMARKT (Dow Jones)--Der Finanzinvestor One Equity Partners (OEP) hat seinen Anteil an der Pfleiderer AG auf 20,4% von zuvor 15% erhöht. Das teilte der im MDAX notierte Holzverarbeitungskonzern am Montag in einer Pflichtmitteilung mit.

Erst am vergangenen Donnerstag hatte der Vorstandsvorsitzende von Pfleiderer, Hans Overdiek, gesagt, er rechne mit einer Aufstockung des Anteils durch den neuen Großaktionär. Dabei wolle der Finanzinvestor aber wohl unter einem Anteil von 30% bleiben, so Overdiek.

OEP hatte sich im Januar mit 15,02% an der in Neumarkt ansässigen Pfleiderer beteiligt und zielt damit nach eigenen Angaben auf eine "langfristige strategische Beteiligung". Eine Übernahme von Pfleiderer durch OEP ist nach Einschätzung von Overdiek aber derzeit nicht geplant.

OEP selbst hatte zuvor wiederholt mitgeteilt, dass das Unternehmen nicht ausschließe, seinen Pfleiderer-Anteil opportunistisch zu erhöhen. Ein Übernahmeangebot für Pfleiderer sei nach wie vor nicht geplant, hieß es dazu von einem OEP-Sprecher am Donnerstag.

Am Montagmittag notiert die Pfleiderer-Aktie in einem festeren Gesamtmarkt 2,7% im Plus bei 16,89 EUR. Anfang April hatte das Papier bei 16,98 EUR ein Jahreshoch markiert.

Webseite: http://www.pfleiderer.de - Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)89 5521 40 30 industry.de@dowjones.com DJG/abe/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.