Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.12.1997 - 

Thema der Woche

Online-Abfrage der TK-Kosten bald Realität

FRANKFURT/M. (vwd) - Die Liberalisierung des Telekommunikations-Marktes könnte Verbrauchern neben günstigeren Tarifen auch Verbesserungen bei den Telefonrechnungen bringen. So plant die Deutsche Telekom AG, ihren Kunden im ersten Halbjahr 1998 die Möglichkeit der interaktiven Abfrage entsprechender Daten über den T-Online-Dienst zu bieten. Filterfunktionen sollen dabei die Trennung beispielsweise von Privat- und Geschäftstelefonaten ermöglichen. Die Konkurrenz des Bonner Telekommunikationsriesen strickt dem Vernehmen nach an ähnlichen Lösungen. Im Gespräch soll unter anderem der Einsatz des Produktes "Smart EC Billing Plus" der Firma NCR sein, das TK-Kunden via Web-Browser und Internet Einsicht in die Gebührenabrechnung geben soll.