Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.09.1996 - 

Wettbewerbsrechtliche Lage geändert

Online-Allianz verzögert sich

Durch die Pleite von Europe Online und das gebremste Online-Engagement von Microsoft hat sich nach Angaben von Bertelsmann die wettbewerbsrechtliche Ausgangslage in Deutschland erheblich gewandelt. Die Gründung der Allianz war ursprünglich als ein Abwehrinstrument gegenüber Microsoft geplant. Telekom, Bertelsmann, AOL und Springer wollen die beiden hierzulande führenden Online-Dienste T-Online und AOL zielgruppengerechter ausrichten und dies durch eine Schachtel- Beteiligung absichern. Nach Angaben des Bertelsmann-Vorstands stimmen sich derzeit die Anwälte der beteiligten Unternehmen informell mit dem Bundeskartellamt in Berlin ab.