Login

Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.02.2013 - Neuer EMEA-Channel-Manager

Online Projektkonfigurator für Dell-Partner

Themen

- Mobile Computing

- Telekommunikation

- Netzwerke

- Produkttests Smartphones, Tablets und Notebooks
Im Februar 2013 feiert das Dell-Partnerprogramm "PartnerDirect" sein fünfjähriges Bestehen. Man könnte es fast ein Geburtstagsgeschenk an die Systemhauspartner nennen, dass der Hersteller nun ein lange gefordertes Tool vorgestellt hat, mit dem sich eine komplexe Projektplanung einfacher und schneller durchführen lassen soll.
Laurend Binetti hat zum 1. Februar 2013 die Channel-Verantwortung für Dell in der EMEA-Region übernommen.
Laurend Binetti hat zum 1. Februar 2013 die Channel-Verantwortung für Dell in der EMEA-Region übernommen.
Foto: Dell

Im Februar 2013 feiert das Dell-Partnerprogramm "PartnerDirect" sein fünfjähriges Bestehen. Man könnte es fast ein Geburtstagsgeschenk an die Systemhauspartner nennen, dass der Hersteller nun ein lange gefordertes Tool vorgestellt hat, mit dem sich eine komplexe Projektplanung einfacher und schneller durchführen lassen soll. Der "Online Solutions Configurator" befindet sich derzeit in Großbritannien und Irland im Test und soll in den kommenden Monaten auch in den anderen europäischen Ländern eingeführt werden. "In diesem Jahr können wir mit dem Dell Online Solutions Configurator das Partner-Geschäft mit Dell weiter vereinfachen. Der Online-Konfigurator hilft unseren Partnern im Geschäft mit Rechenzentrumslösungen und erleichtert das Konfigurieren von End-to-End-Lösungen, geführt von Validierungsregeln sowie durch den direkten Zugriff auf das Partnerdirect-Portal. Der Online Solutions Configurator ermöglicht, dass unsere Partner online mit Kollegen und den Mitarbeitern des Dell-Channel-Sales zusammenarbeiten und so Leads schneller und besser umsetzen können", führt Ahmed Mouldaia, EMEA Enterprise Sales Executive Director, bei Dell.

Außerdem können Partner zum Anlass des fünften Jahrestages des Partnerprogramms aus einem 10-Millionen-Dollar-Fonds einen zusätzlichen Rabatt von fünf Prozent auf Enterprise-Angebote erhalten. Der Rabatt bezieht sich auf Enterprise-Angebote, die eine oder mehrere der folgenden Leistungen enthalten: Dell PowerEdge, Compellent, EqualLogic, PowerVault, PowerConnect oder Force10.

Wechsel in der EMEA-Channel-Verantwortung

Emanuel Mouquet, ab dem 1. Februar 2013 General Manager bei Dell Frankreich.
Emanuel Mouquet, ab dem 1. Februar 2013 General Manager bei Dell Frankreich.

Ein langjähriger Wegbegleiter des Partnerdirect-Channelprogramms, der in seiner Position als General Manager EMEA Channel Sales in der Region für die Partnerbetreuung verantwortlich war, ist Emmanuel Mouquet. Er ist seit dem 1. Februar 2013 General Manager von Dell Frankreich und gibt seine bisherige Funktion an Laurent Binetti ab. "Ich bin sehr dankbar, und stolz auf die fantastische Arbeit, die unsere Partner in den letzten fünf Jahren geleistet haben. Mit ihrer Unterstützung haben wir ein leistungsfähiges und schnell wachsendes Business aufgebaut und dabei die Channel-Landschaft in EMEA völlig neu definiert. Laurent Binetti ist die richtige Führungskraft für die nächste Stufe in unserem Channel-Geschäft. Die Dell-Partner können sich auf eine große Zukunft freuen", kommentiert Mouquet seinen Wechsel. Während seiner Amtszeit ist der Channel-Umsatz von Dell in der EMEA-Region auf mittilerweile 50 Prozent gestiegen, teilt das Unternehmen mit.

Laurent Binetti kam 1996 zu Dell und hatte eine Reihe von Führungspositionen in Osteuropa und den Schwellenländern inne, wo er neue Niederlassungen aufbaute und neue Management-Divisionen für 26 Länder schuf. In Ländern wie Russland, Türkei oder Israel entwickelte er Channel-fokussierte Vertriebswege. Zuletzt war er als General Manager für das Dell Commercial Business in der Region Südeuropa tätig. (bw)

Newsletter 'Fachhandel' bestellen!