Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1991 - 

Invertomatic GmbH:

Online-USV-Anlagen mit Mikroprozessor-Technologie

Die Invertomatic GmbH, Waiblingen, entwickelt und produziert Online-USV-Anlagen im Leistungsbereich zwischen einem und 2000 kVA. Der Anwender erhält wirtschaftliche Lösungen für eine gesicherte Stromversorgung.

Im Rahmen der Erweiterung ihrer unterbrechungsfreien Stromversorgungsanlagen stellt Invertomatic auf der CeBIT die neue IM 061 im Bereich 1, 2 und 3 kVA vor. Eine intelligente Online-USV-Anlage, ausgerüstet mit Mikroprozessor-Technologie: Der Leistungsteil mit modernen IGBT-Transistoren sind serienmäßigem elektronischem Bypass garantiert zuverlässige Sicherheit. Die variabel auslegbare Batterie-Autonomiezeit steht für individuelle Stromversorgung der empfindlichen elektronischen Verbraucher. Das ebenfalls serienmäßige Interface ermöglicht den Dialog mit einem EDV-System und ist somit für die Anwendung bei PC-Netzwerken, im C-Sektor und für Einsätze im Bereich kleinerer EDV-Systeme geeignet.

Im USV-Bereich 60 bis 160 kVA präsentiert Invertomatic die neue IM 090, eine "echte" Online-USV-Anlage mit integraler Mikroprozessor-Technologie und transistorisierter Puls-Breiten-Modulation (PWM). Diese USV-Anlage versorgt den Verbraucher mit einer "sauberen" sinusförmigen Spannung bei hoher Konstanz von Amplitude sind Frequenz.

Die Anlage zeichnet sich durch einen maximalen Klirrfaktor von drei Prozent und ein gutes dynamisches Verhalten aus.

Die Bedienerführung erfolgt über ein Tableau mit Blindschaltbild und alphanumerischer Digitalanzeige. Hier erhalten die Anwender ständig die "aktuelle" Last angezeigt, Das Mikroprozesor-System errechnet die reale Batteriezeit aus den Faktoren momentane Last, momentaner Batteriezustand und Nennautonomie.

Die IM 090 kann jederzeit durch Zusatzausrüstungen den individuellen Kundenbedürfnissen angepaßt werden. Redundante Parallelkonfigurationen mit dezentraler Architektur gewährleisten eine hohe Zuverlässigkeit. Dadurch ist jede Einheit autonom.

Informationen: Invertomatic GmbH, Postfach 71 60, 7050 Waiblingen, Telefon 071 51/210 62

Halle 8/EG, Stand F 15/1