Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

OOP-Tools fuer OS/2-Entwickler

18.06.1993

WHITE PLAINS (IDG) - Seit Ende Mai gibt es "C Set ii for OS/2" von IBM. Die objektorientierten Entwicklungswerkzeuge generieren Herstellerangaben zufolge einen 32-Bit-Code, der der Client- Server-Architektur gerecht wird und Single- und Multithreaded- Anwendungen sowie die Mixed-mode-Programmierung gleichermassen unterstuetzt.

Das Paket zur Erstellung von objektorientierten Anwendungen unter OS/2 umfasst neben dem Compiler einen Debugger fuer Presentation- Manager-Programme, einen Browser fuer Objektklassen und einen grafischen Trace-Mechanismus.

IBM versichert, dass das Set Workstation-Anwendungen auf einen Qualitaetsstandard hebt, wie ihn die Anwender von Mainframes gewohnt sind.