Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.1991

OOP-Werkzeug erstellt User-Interfaces

31.05.1991

WIESBADEN (pi) - Im Rahmen des Großprojekts Flughafen München II verwenden die Software-Entwicker das objektorientierte Werkzeug "Dataviews" für die Integration mehrerer Automationssysteme unter einer einheitlichen grafischen Benutzeroberfläche. Das Produkt der Plaske und Rasch GmbH, Wiesbaden, ist kompatibel zu X-Window-basierten Oberflächenumgebungen wie OSF/Motif oder Open Look.

Mit dem Softwarewerkzeug wird es Herstellerangaben zufolge möglich, die Komplexität der Entwicklung von Benutzerschnittstellen auf ein für Entwickler akzeptables Maß zu reduzieren.