Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Linux-Tag in Karlsruhe


24.05.2002 - 

Open Source in der Verwaltung

MÜNCHEN (CW) - Vom 6. bis 9. Juni findet im Karlsruher Messe- und Kongresszentrum der diesjährige Linux-Tag statt.

Der Schwerpunkt ist freie Software in der öffentlichen Verwaltung, wobei das Bundesinnenministerium erstmals eine Vortragsreihe veranstaltet. Brigitte Zypries, Staatssekretärin im Bundesinnenministerium, hält die Eröffnungsrede zum Kongress. Mitarbeiter der Polizei Niedersachsen werden über die Einführung freier Software in ihrer Behörde berichten. Uwe Küster, Vorsitzender der IuK-Kommission des Ältestenrates des Bundestages, legt die Beweggründe zur Einführung von Linux im höchsten deutschen Parlament dar. In weiteren Vorträgen werden Projekte und Untersuchungen aus diversen Verwaltungsbereichen vorgestellt. (ls)