Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Bruce Perens geht


23.08.2002 - 

Open-Source-Kenner verlässt HP

MÜNCHEN (CW) - Im Dezember 2000 heuerte der Open-Source-Aktivist und Linux-Experte Bruce Perens als Senior Strategist in HPs Linux-Softwaresparte an. Nun trennen sich beider Wege wieder. Perens kündigte bei einer Demonstration in San Francisco für die Einführung quelloffener Software im Staat Kalifornien an, er werde den HP-Posten aufgeben und sich künftig wieder unabhängiger betätigen. "Ich bin einfach zu politisch, um Angestellter eines anderen zu sein", erklärte Perens, der sich als Berater selbständig machen will. Open-Source-Projekte bei HP will er weiter unterstützen. HPs Linux Business Strategist Mike Balma erklärte, das Unternehmen werde Perens auch künftig unterstützen. "Wir hatten ein tolles Verhältnis. Er war uns eine enorme Hilfe dabei, unser Wissen über die Open-Source-Gemeinde zu vergrößern", so Balma. Allerdings ist auch bekannt, dass HP Perens in Bezug auf seine politischen Aktivitäten gegängelt hatte. (tc)