Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Output-Management


10.09.2004 - 

Open Text setzt Einkaufstour fort

MÜNCHEN (CW) - Das kanadische Softwarehaus Open Text - seit knapp einem Jahr die Muttergesellschaft von Ixos - hat sein Portfolio mit einem weiteren Zukauf aufgefüllt. Der Content-Management- und Collaboration-Spezialist übernimmt die "Vista-Plus"-Produktlinie der kalifornischen Firma Quest Software. Mit den Output-Management-Tools lassen sich Daten aus handelsüblichen ERP-Systemen à la SAP und Peoplesoft sowie aus Legacy-Anwendungen erfassen, verteilen und ablegen. Die Transaktion kostet Open Text rund 24 Millionen Dollar. Im kommenden Jahr soll die Software in die hauseigene "Livelink"-Suite integriert werden. Vor einem Monat erst hatte Open Text Artesia Technologies übernommen. Das Unternehmen verkauft ein Repository für unstrukturierte digitale Inhalte. (ajf)