Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.05.2001 - 

Digitale Signatur für Internet-Einkäufer

Openshop entwickelt Logistiksoftware

BERLIN (CW) - Der E-Commerce-Softwareanbieter Openshop aus München bietet Shop-Betreibern die Möglichkeit, mit ihren Endkunden Online-Geschäfte mit digitalen Signaturen abzuwickeln. Außerdem arbeitet der Hersteller mit dem E-Business-Spezialisten Skyva an einer Logistiksoftware.

Der Hersteller hat mit der auf Produkte und Dienstleistungen für digitale Signaturen spezialisierten Secu Online Systemware AG aus Berlin einen Kooperationsvertrag geschlossen. WebShops, die mit der Openshop-Software realisiert werden, können Online-Kunden künftig elektronische Unterschriften anbieten, um Einkäufe durch eine rechtsgültige Signatur zu besiegeln. Auf diese Weise, so Openshop, werde aus einer Bestellung ein Rechtsgeschäft. Seitdem die Bundesrepublik eine EU-Richtlinie zur digitalen Signatur in nationales Recht umgesetzt hat, erwarten Experten, dass die Nutzung dieser Sicherheitstechnik hierzulande einfacher und vor allem günstiger wird.

Auch mit dem E-Business-Spezialisten Skyva aus Medford im US-Bundesstaat Massachusetts will Openshop zusammenarbeiten. Openshops Frontend-Produkt soll in die Backend-Lösungen von Skyva integriert werden. Beide Firmen wollen in Europa und den USA kundenspezifische E-Business-Systeme vermarkten. Eine gemeinsame Logistiksoftware zur Steuerung des Warenverkehrs zwischen Firmen ist in Entwicklung. Mit ihr sollen Kunden die Prozessketten in Unternehmen koordinieren.