Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.06.1981

Operational Research-Software erstmals ausgestellt: Spartips für Wirtschaft und Verwaltung

HAMBURG (je) - Vom 20. bis 24. Juli findet in Hamburg die auf Optimierung und Planung spezialisierte Software-Ausstellung HORSE statt (HORSE = Hamburg Operational Research Software Exhibition). Die Ausstellung lehnt sich an die gleichzeitig laufende neunte internationale Konferenz über Operational Research an, veranstaltet von der International Federation of Operational Societies (IFORS).

Die Ausstellung ist öffentlich und wird federführend organisiert von Professor Dr. Hans-Jürgen Zimmermann von der RWTH Aachen. Nach Angaben von Professor Dr. Heiner

Müller-Merbach aus Darmstadt, der im Organisationskomitee für die PR-Arbeit zuständig ist, ist HORSE eine Weltpremiere.

Die Konferenz selbst behandelt "Operational Research im Dienste der internationalen Kooperation. Die IFORS - sie ist ein Zusammenschluß aus 31 wissenschaftlichen Institutionen mit insgesamt über 30 000 Experten - wird in den mehr als 300 Einzelveranstaltungen in Hamburg auch Themen aus anderen Gebieten des Operational Research aufgreifen.

Informationen: Professor Dr. Hans-Jürgen Zimmermann, RWTH Aachen, Lehrstuhl für Unternehmensforschung, Templergraben 55, 5100 Aachen, Tel.: 02 41/80 61 82.