Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1991 - 

OPG Organisationspartner GmbH:

OPG mit kompletter Software zur unternehmensverwaltung

Im Mittelpunkt stehen bei der OPG Organisationspartner GmbH Produkte und Projekte für den kommerziellen Bereich von Unternehmen. Die Produktpalette reicht vom Finanz- und Rechnungswesen mit Schwerpunkt Controlling bis hin zur Personal- und Zeitwirtschaft.

Das Controllingsystem "GPR" ist nach Angaben von OPG ein rechnergestütztes Instrument für die Planung, Abrechnung und Analyse von Unternehmensprozessen. GPR ist modular konzipiert und kann laut OPG auf bereits über 200 Installationen verweisen. Es beinhaltet im einzelnen KST-Kostenstellenrechnung, KTR-Kostenträgerrechnung, DBR-Deckungsbeitragsrechnung und BER-Betriebsergebnisrechnung als Softwarebausteine.

Für das Finanz- und Rechnungswesen stellt OPG das "ISF-System" vor. Es umfaßt laut Anbieter alle Buchhaltungsbereiche wie Debitoren, Kreditoren und Sachkonten. Ergänzt wird es durch das Anlagenverwaltungssystem ISA. "PAS", ein Personalabrechnungs- und Auskunftssystem beinhaltet alle Abrechnungs, Planungs- und Informationsfunktionen. Diese können, so die OPG, direkt durch die Fachabteilung gesteuert und je nach Bedarf ohne Programmänderung aktiviert werden. Das Zeitwirtschaftssystem "Zewis" verwaltet die Anwesenheitszeit der Mitarbeiter in Abhängigkeit der individuellen Arbeitszeitmodelle. Dabei berücksichtigt "Zewis" laut OPG gesetzliche, tarifliche sowie betriebliche und individuelle Arbeitszeitregelungen.

Informationen: OPG Organisationspartner GmbH, Sandkamp 3, 2060 Bad Oldeslohe 1, Telefon 0 45 31/80 40.

Halle 3, Stand A41