Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.04.2007

Opsware macht Itil Dampf

Opsware, der von früheren Netscape-Managern gegründete Spezialist für Rechenzentrums-Automatisierung, will die erste Closed-Loop-Lösung zur Itil-Automatisierung entwickelt haben. Diese gehe anders als traditionelle Asset-Management- oder Ticketing- und Monitoring-Produkte nicht nur von der Daten- oder Prozessseite aus, sondern verfolge einen "ganzheitlichen" Ansatz. Die "Itil Acceleration Solution" besteht aus einer visuellen Anwendungsverwaltung, der neuen "Operational Management Database" (OMDB) und einer Lösung zur Prozessautomatisierung. Diese miteinander integrierten Komponenten sollen die Erkennung und Visualisierung der vorhandenen Infrastruktur, die Automatisierung aller Itil-relevanten Prozesse und entsprechendes Reporting ermöglichen; skalierbar auch für große Data Center und mit offenen Schnittstellen zur Integration mit Legacy-Daten und -anwendungen sowie Third-Party-Applikationen wie BMCs "Atrium". (tc)