Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.03.1995

Optical Character Recognition Neuronales Netz erkennt Text und Zahlen auch seitenverkehrt

LANGENFELD (pi) - Die OCR-Software "Wordscan Plus 3.0" kann laut Anbieter, der Firma MHI Informationstechnik, Langenfeld, ueber 20000 verschiedene Schrifttypen zwischen zwei und 28 Punkt lesen.

Dabei erkenne das Produkt das Seitenlayout der Vorlage sowie die Zeichenattribute fett, kursiv und unterstrichen. Die Erkennungs- Technologie basiere auf einem neuronalen Netz. Bilder oder Texte lassen sich ausdrucken oder via E-Mail versenden. Ausgeliefert wird Wordscan Plus mit 13 Erkennungssprachen und einer OLE- Schnittstelle (OLE = Object Linking and Embedding). Als Voraussetzung fuer den Einsatz der Software nennt der Anbieter einen 386er PC mit 8 MB RAM und 8 MB Plattenplatz. Das Produkt laeuft unter DOS, Windows oder OS/2 in der Windows-Box. Der Preis liegt bei 1300 Mark.