Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.06.1992

Optimistische Erwartungen bei Data Modul AG

MÜNCHEN (CW) - Die Data Modul AG hat in ihrem letzten Geschäftsjahr den Umsatz um 39 Prozent auf 48,8 Millionen Mark und ihren Jahresüberschuß um 15,6 Prozent auf 1,9 Millionen Mark steigern können. Der Cash-flow ist den Angaben zufolge von 2,36 auf 2,78 Millionen Mark gestiegen. Die Umsatzrendite wird mit 7,5 Prozent angegeben.

Der Distributor von Elektronikbauteilen erreichte 42 Prozent des Umsatzes mit LCDs, 31 Prozent mit Computer-Peripherie und 27 Prozent mit Elektromechanik. Besonders günstige Aussichten erwartet das Unternehmen in den Bereichen Halbleiter sowie Chip- und Magnetkartenleser.

"1991 war das umsatzstärkste und ertragsreichste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte", bilanzierte Peter Hecktor, Vorstandsmitglied der Data Modul AG. Sein Vorstandskollege und gleichberechtigter Miteigner, Walter Eichner, hält es jetzt für durchaus realistisch, in wenigen Jahren schon die Umsatzgrenze von 100 Millionen Mark in Angriff nehmen zu können.