Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.06.1984

Optische Leser aus einer Hand

08.06.1984

VILLERET (sg) - Zu der Feller-Informatique S. A. schlossen sich die Firmen Longines Vilesa und Feller OCR zusammen. Das neugegründete Unternehmen besitzt eine Kapitalkraft von 800 000 Schweizer Franken.

Die Aktien liegen zu 51 Prozent bei der Firma Sepsi, dem ehemaligen Hauptaktionär des Vilesa-Unternehmens. Weiter hält die Feller AG 46 Prozent der Anteile und Peter Siegenthaler, der geschäftsführende Gesellschafter, die restlichen drei Prozent. Die Feller Informatique S. A. will die Entwicklung und Herstellung sowie den internationalen Vertrieb von optischen Lesegeräten betreiben. Dabei wird für das erste Geschäftsjahr ein Franken-Umsatz über der 10-Millionen-Marke angestrebt.