Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.1999 - 

Lösung für Stadtnetze mit Plug-and-play-Installation

Optische Plattform ermöglicht höhere Geschwindigkeiten

MÜNCHEN (CW) - Die ADVA Optical Service und Solutions GmbH hat eine optische Netzlösung für Carrier vorgestellt. Die "Fiber Service Platform FSP-1" unterstützt umfangreiche Netzfunktionen und erfüllt die Anforderungen an eine reibungslose Konversion der Wellenlängen.

Die bereits im Markt eingeführte Produktlinie Optical Channel Multiplexer (OCM) und die neue FSP-Produktlinie von ADVA sind modular aufgebaut und ermöglichen laut Hersteller Plug-and-play-Installation. Die neu vorgestellten ADVA-Produkte erlauben Service-Providern, zusätzliche Datendienste anzubieten und vorhandene Ressourcen effizienter zu nutzen. Wie es weiter heißt, eignen sich die Komponenten besonders für den Aufbau von Stadtnetzen.

Die Fiber Service Platform basiert auf einer modularen Architektur und verfügt über umfangreiche Management-Funktionen. Darüber hinaus ermöglicht die FSP einfache Migration von herkömmlichen Glasfasernetzen zu WDM-Architekturen. Mit der Produktlinie OCM 4/8/16 lassen sich über ein Glasfaserpaar Übertragungsraten von bis zu 1,2 Gbit/s pro Kanal erzielen und Entfernungen bis zu 50 Kilometern überbrücken. OCM unterstützt Applikationen wie Escon, Coupling Link, Fiber Channel, ATM, Fast Ethernet und Gigabit Ethernet. Damit eignet sich OCM als Infrastruktur für das Backup und Restore von Rechenzentren sowie die Koppelung von Großrechnern.