Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.01.1992 - 

Erfolgreich auf den Intel-Plattformen getestet

Oracle Corp. portiert ihre Produktpalette auf PC-Unix

MÜNCHEN (CW) - Software der Oracle Corp., Redwood Shores, Kalifornien, soll jetzt auch unter verschiedenen PC-Unix-Derivaten auf PCs mit 386- und 486-Prozessor angeboten werden.

Zu den betroffenen Produkten zählen das Datenbanksystem Oracle, Version 6.0, die CASE-Umgebung, die 4GL-Entwicklungs-Tools und die Anwendungssoftware für den Finanzbereich. Alle Produkte wurden nach einer Mitteilung der US Agentur "Business Wire" erfolgreich auf den Intel-Plattformen getestet.

Oracle unterstützt mit den neuen Releases die Intel-Binär- kompatibilität-Standards Binary Compatibility Specification 2 (BCS2) und Application Binary Interface (ABI). Die Software wird unter anderem auf Einzel- und Multiprozessor-Systemen von Compaq, DEC, Wyse, NCR und Unisys laufen.