Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.2007

Oracle ergänzt Records-Management

Neues Modell hilft bei der rechtskonformen Doku-mentation und Verwaltung von Geschäftsvorgängen.

Mit "Universal Records Management" für die Datenbank 10g, Release 3, liefert Oracle eine Komponente, die eine zentralisierte Verwaltung wichtiger Unterlagen und Vorgänge gemäß internen Vorgaben und gesetzlichen Richtlinien (Compliance) ermöglichen soll. Die Software kann zur Datenbeschaffung über entsprechende Schnittstellen auf andere Repositories beziehungsweise Datenbanken zugreifen.

Adapter und Suchmaschine

Herzstücke der Plattform sind Adapter zu den eigenen ECM-Produkten "Universal Content Management" und "Imaging and Process Management" sowie ein generischer Adapter. Letzterer ist eine offene und publizierte Schnitt-stelle, die sich für den Zugriff auf E-Mail-Archivlösungen wie "Symantec Enterprise Vault", Content-Repositories wie "Microsoft Office Sharepoint Server" und Dateisysteme anpassen lässt. Für das schnelle Auffinden wichtiger Dokumente hat Oracle zudem eine Lizenz der Suchmaschine "Secure Enterprise Search" beigefügt.

Technik von Stellent

Der Listenpreis von Universal Records Management beträgt laut Hersteller 100 000 Dollar pro CPU. Es ist das erste ECM-Produkt unter eigenem Namen, das ursprünglich vom Anbieter Stellent stammt. Diesen hatte Oracle im Dezember 2006 gekauft. Das neue Angebot ist Teil einer im letzten Jahr skizzierten Roadmap, nach der Oracle eigene und die zugekauften ECM-Produkte zu einer Plattform verbinden und als Bestandteil des Infrastrukturportfolios "Oracle Fusion" vermarkten will. (as)