Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.05.2000

Oracle kauft Anteile von Turbolinux

MÜNCHEN (CW) - Oracle wird sich in nicht genannter Höhe an der Linux-Company Turbolinux, San Franzisko, beteiligen. Inhalt der als strategisch bezeichneten Kooperation ist das Tuning der Turbolinux-Distribution für Oracle 8i sowie der darauf aufsetzenden E-Commerce- und geschäftskritischen Applikationen. Das Interesse Oracles an seinem Unternehmen begründet Turbolinux-CEO Cliff Miller mit zwei Argumenten: Man gehöre zu den ersten der Open-Source-Gemeinde, die ihr Engagement für Intels IA-64-Prozessor angekündigt hätten, außerdem sei man im Bereich Linux-Clustering weit fortgeschritten.

Analysten wie Dan Kusnetzky von IDC sind überzeugt davon, dass solche Kooperationen wesentlich zum Einzug von Linux in die Unternehmens-DV beitragen. Oracle bescheinigt Turbolinux beispielsweise ausreichend Performance, um diverse anspruchsvolle Datenbank-Tasks zu übernehmen. Auch Linux-Anbieter Red Hat hat bereits seine "Enterprise Edition" für Oracle 8i optimiert.