Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.1997

Oracle nutzt IBM-Middleware für Datenbank

MÜNCHEN (IDG) - Oracle wird in Kürze ein Distributed-Messaging-System für die "Oracle-8"-Datenbank vorstellen, mit dem die Entwicklung von ausgefeilten Internet-Intranet-Anwendungen einfacher werden soll. Die Lösung basiert zum Teil auf IBMs Middleware "MQ Series" und soll die komplexe Kommunikation zwischen Anwendung und Datenbank beim elektronischen Handel synchronisieren. "Solche asynchronen Messaging-Produkte bieten in verteilten Systemen ein höheres Maß an Sicherheit und eine ausgewogenere Arbeitsverteilung und somit eine bessere Systemkontrolle", beurteilt Richard Finkelstein, President der Chikagoer Beratungsfirma Performance Computing Inc.