Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.07.1996

Oracle öffnet Produkte für Web-Browser

FRAMINGHAM (IDG) - Die Oracle Corp. plant, einige ihrer Kernprodukte für den Einsatz in unternehmensweiten Intranets zu öffnen. Dafür müssen proprietäre Client-Server-Techniken gegen Web-Standards ausgetauscht werden. Betroffen sind zunächst der Olap-Server "Oracle Express Online Analytical Processing", die "Context"-Search-Engine sowie Oracles Video-Server. Alle drei Produkte werden sich künftig nicht mehr nur über produkteigene Front-ends, sondern ebenso über Web-Browser bedienen lassen.

Auch die Lösungen für das Enterprise Resource Planning (ERP), die der Hersteller mit "Financials" im betriebswirtschaftlichen und "Manufacturing" im logistischen Bereich abdeckt, sollen für Intranet-Belange erweitert werden. Voraussichtlich bis Jahresende könnten die ERP-Applikationen in Versionen zur Verfügung stehen, mit denen sich über Oracles Web-Server Prozeßinformationen aus einer Datenbank herausfiltern und als Hypertext-Markup-Language- (HTML-) Seiten veröffentlichen lassen.