Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.09.1996

Oracle portiert Produkte auf Windows NT

MÜNCHEN (CW) - Oracle will seine Produkte auf Windows NT portieren. Allerdings sieht es so aus, kommentiert der britische Brancheninformationsdienst "Computergram" die Ankündigung, als ob sich das Unternehmen nicht allzuviel davon verspreche.

Die Einschätzung der Kommentatoren beruht darauf, daß Oracle nicht allein in die Portierung investieren will. Bull, IBM und Motorola leisten nach eigenen Angaben Hilfestellung. Im einzelnen soll es NT-Varianten der relationalen Datenbank "Oracle 7", des "Web Server", der Applikationen in der Version 10, der Entwicklungs- Tools und Middleware geben. Oracle sagte die Unterstützung von Intel-, Alpha- und Power-PC-Plattformen zu. Ende dieses Monats wird das erste Produkt, "Oracle Universal Server", auf einem Power-PC-basierten NT-Server zur Verfügung stehen.

Anläßlich der Windows NT/ Intranet Solutions-Konferenz in San Franzisko zeigte der Datenbankhersteller bereits den "Oracle Parallel Server" auf einem Zwei-Knoten-NT-Cluster.