Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.04.2002 - 

Migrations-Kit: Wechsel von Weblogic auf 9iAS in nur fünf Tagen

Oracle will Bea Marktanteile streitig machen

MÜNCHEN (CW) - Angeregt vom jüngsten Markterfolg im Segment der Application-Server hat es Oracle nun auf die Jagdgründe seines Rivalen Bea abgesehen: Mit seinem Migrations-Kit "Bea Weblogic Safeswitch" will der Hersteller potenziellen Überläufern den Umstieg von Beas Appserver auf das eigene Produkt "9iAS" schmackhaft machen.

Oracle - Spätzünder im Markt für Application-Server und nach wie vor weit hinter den beiden Marktführern Bea und IBM zurück - hat mit seinem 9iAS im vergangenen Jahr deutlich an Boden gewonnen und seinen Marktanteil 2001 nach einer aktuellen Studie der Giga Information Group von drei (2000) auf sechs Prozent verdoppeln können. Den beabsichtigten Raubzug im Bea-Revier begründet der Softwaregigant mit einem wachsenden Interesse der Weblogic-User unter den eigenen Datenbankkunden an einem raschen und unkomplizierten Umstieg auf den 9iAS-Appserver. Der Grund: dessen nahtlose Integration mit der Oracle-Datenbank. Mit dem Start eines offiziellen Migrationsprogramms samt Werkzeugen und allerlei Spezialrabatten hofft der Hersteller, noch mehr Kunden aus dem Bea-Lager ins eigene Camp zu locken.

In nur fünf Tagen soll sich die Migration von Beas Weblogic auf Oracles Application-Server vollziehen lassen. Das Kit, das der Hersteller vergangene Woche auf Sun Microsystems'' Java-One-Konferenz in San Francisco ankündigte, enthält ein Migrations-Tool, das Firmenangaben zufolge einen beträchtlichen Teil des Prozesses automatisieren soll.

Parallel dazu bietet Oracle wechsel- beziehungsweise kaufwilligen Weblogic-Kunden einen "Consulting Accelerator Service", der das Umstiegsprozedere drastisch verkürzen soll. Darüber hinaus gibt es bis zu 50 Prozent Preisnachlass - zusätzlich zum üblichen Mengenrabatt. (kf)