Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.09.2007

Oracle will derzeit beim Mittelstand nicht gegen SAP antreten

Der kalifornische Softwarekonzern Oracle will einem Zeitungsbericht zufolge vorerst kein Konkurrenzprodukt zur neuen SAP-Mittelstandslösung Business ByDesign auf den Markt bringen. "Wir haben uns diesen Markt ganz genau angeschaut, und wir sind der Meinung, dass es sehr schwer ist, damit Geld zu verdienen", zitiert die "Financial Times Deutschland" (FTD - Montagausgabe) Oracle-CEO Larry Ellison.

Der kalifornische Softwarekonzern Oracle will einem Zeitungsbericht zufolge vorerst kein Konkurrenzprodukt zur neuen SAP-Mittelstandslösung Business ByDesign auf den Markt bringen. "Wir haben uns diesen Markt ganz genau angeschaut, und wir sind der Meinung, dass es sehr schwer ist, damit Geld zu verdienen", zitiert die "Financial Times Deutschland" Oracle-CEO Larry Ellison.

Allerdings habe der Oracle-Mitbegründer der Idee keine endgültige Absage erteilt. Zunächst wolle er abwarten, wie erfolgreich die SAP mit dem neuen Produkt sei, berichtet die Zeitung weiter. Business ByDesign richtet sich an Unternehmen mit 50 bis 500 Nutzern und soll in Deutschland als On-Demand-Lösung für 133 EUR pro Anwender und Monat angeboten werden.

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.