Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1996

Oracle will NT-Cluster unterstützen

FRAMINGHAM (IDG) - Die Oracle Corp. will den Applikationsmarkt für Windows-NT-Cluster nicht Microsofts SQL Server überlassen. Entsprechende Produktvarianten einschließlich der Parallelversion von Oracles Datenbank-Management-System sollen im ersten Quartal 1997 auf den Markt kommen. Branchenkenner sprechen von einem längst überfälligen Schritt, da Anwender vermehrt auf NT-Umgebungen setzen würden, bei den Applikationen für ihre Fail-Over-Server aber nur wenig Wahlfreiheit hätten. Besonders Oracle verfüge auf diesem Gebiet über die nötige Erfahrung. Der Hersteller bietet bereits seit 1990 Cluster-Produkte für Unix an. Im NT-Portfolio gibt es mit "Failsafe" lediglich ein Tool für die Zwei-Knoten-Sicherung, dessen Einsatz zudem noch auf dedizierte Compaq-Server eingeschränkt ist.