Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


12.02.1999

Orange Micro steckt PC in Mac-System

MÜNCHEN (CW) - Die Firma Orange Micro hat mit der "Orange PC 660" eine PCI-Steckkarte auf den Markt gebracht, die einen PC in Macintosh-Rechner integriert. Auf der Karte kann ein Sockel-7- Prozessor eingesetzt werden, der bis maximal 400 Megahertz getaktet sein darf. In zwei Dual-Inline-Memory-Module-(DIMM- )Sokkeln können Anwender bis zu 256 MB Hauptspeicher unterbringen. Für die Grafikfunktionen ist ein 2D/3D-Riva-128-Chip mit 4 MB Grafikspeicher zuständig. Die Orange PC 600 kann laut Hersteller Floppy, CD-ROM-Laufwerk und Festplatte des Macs nutzen. Windows- Programme können parallel zur Mac-Software laufen.