Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1976 - 

Lateral-Ablagesystem und Mappe und Mappe für Programmunterlagen:

Ordnung macht das Suchen leichter

BERLIN - Um die "EDV-Programm-Talima" erweiterte jetzt Lampertz sein Angebot an Tabellierlistenmappen, die es bisher schon in den gebräuchlichsten Formulargrößen zur getrennten oder ungetrennten, zur abgehefteten oder losen Aufbewahrung von EDV-Endloslisten gab.

Die neue "EDV-Programm-Talima" soll dem Programmierer helfen, Unterlagen wie Programmdokumentation, Umwandlungslisten, Steuerkarten etc. für jedes Programm übersichtlich und griffbereit aufbewahren oder ablegen zu können.

Abgelegt werden die Tabellierlistenmappen gewöhnlich in Auszughängerahmen. Nun ist ( zweite Lampertz-Neuheit) auch eine "laterale" Ablage möglich, die besonders für Regale in "Überkopfhöhe" und für die Archivierung geeignet sein soll. Dabei wird in die "Talima" eine Hängeschiene eingeheftet, die in die Trägerschiene des Regals oder Schranks paßt. Die Mappe kann dann leicht von vorn in die Hängevorrichtung eingeschoben und wieder herausgezogen werden. Die Trägerschienen lassen sich im Schrank seitlich nach beiden Seiten verschieben.

Lampertz sieht in einer Kombination der beiden Ablagemethoden den rationellsten Einsatz seines Talima-Systems. Bis zu einer Höhe von etwa 1.20 Meter Auszughängerahmen, darüber laterale Aufhängung.

Informationen: Otto Lampertz, Postfach 320, 1000 Berlin 44