Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.05.2000

Organisationen schaffen Modell für ASPs

LONDON (IDG) - Das ASP Industry Consortium (Aspic) und die World Intellectual Property Organization (Wipo) wollen Richtlinien für die Geschäftsbeziehungen zwischen Application-Service-Providern (ASPs) und deren Kunden erarbeiten. Beide Organisationen planen ein ASP Dispute Settlement, das Unklarheiten und Streitigkeiten aus der Welt schaffen soll. "Wir werden Modelle zur Verfügung stellen, die Kontroversen zwischen ASPs und Kunden frühzeitig verhindern", so Francis Gurry, Wipo Assistant Director General. Zu den Problemen zwischen ASPs und ihren Klienten gehört etwa die Frage, wer die Verantwortung trägt, wenn die vom Kunden gewünschte Software zeitweise nicht verfügbar ist.