Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.11.1986

Orientierungshilfe für die Qualitätsprüfung

BERLIN (CW) - Mit der gegenwärtigen Problematik der Qualitätsprüfung von Software hat sich der Kooperationsausschuß ADV Bund/Länder/Kommunaler Bereich (KoopA ADV) in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. Als Orientierungshilfe empfiehlt der KoopA ADV der öffentlichen Verwaltung, in ihre Beschaffungsrichtlinien neue Forderungen aufzunehmen.

Demnach soll beim Kauf von Systemsoftware, Dienstprogrammen und Branchensoftware darauf geachtet werden, daß diese Produkte über ein Normkonformitätszeichen oder Gütesiegel verfügen. Ferner will der Ausschuß die Diskussion um die Festlegung von Qualitätsmerkmalen für Anwendungssoftware weiterhin beobachten und daraus gegebenenfalls Empfehlungen für die öffentliche Verwaltung ableiten.

Der KoopA ADV ist das Koordinierungsgremium der öffentlichen Verwaltung auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikations-Technik. In ihm sind das Bundesministerium des Inneren, die für den Einsatz der Informationstechnik zuständigen Länderministerien, die Bundesvereinigung der Kommunalen Spitzenverbände und die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsvereinfachung (KGSt) vertreten.