Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.09.2006

Origami: Kannste knicken

Nach dem Q1 von Samsung bringt nun mit dem "R2H" auch Asus seinen schon zur CeBIT 2006 als Prototypen vorgestellten, 830 Gramm leichten Ultra-Mobile-PC (UMPC) mit Sieben-Zoll-Display und integriertem GPS auf den Markt. Microsoft hat das Konzept jenes Zwitters aus PDA und Notebook sozusagen erfunden und nannte es "Origami" (Faltkunst). Denn als Betriebssystem soll die bisher immer noch eher erfolglose Windows XP Tablet PC Edition zum Einsatz kommen.

Viele Hersteller sind noch skeptisch. Acer-President Gianfranco Lanci hält die technologische Entwicklung auf Chip- und IC-Ebene noch nicht für reif genug. Wenn, dann werde Acer frühestens in zwei Jahren mit einem eigenen Origami in den Markt gehen. Asus’ R2H sollte ursprünglich 800 Dollar kosten, ein neuer Intel-Chip hat den Preis aber auf 1.118 Dollar hochgeschraubt, sagt Sales Director Kevin Lin.