Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1995

OS/2 Warp Version 3

Autorenteam "Trendlimone" Tewi Verlag, Muenchen 1995, 964 Seiten, 89 Mark

OS/2 Warp Version 3 umfasst Funktionen, von denen Hersteller und Anwender noch vor zwei Jahren nicht zu traeumen wagten. Die Bereiche Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Grafik lassen sich ohne zusaetzliche Programme erschlagen, der Zugang zu Datex-J, Compuserve oder dem Internet ist im Lieferumfang enthalten und die Unterstuetzung von DOS- und Windows-Anwendungen ist integriert.

Das vorliegende Buch geht auf alle Aspekte ein, die OS/2 Warp 3 erschliesst. Es ist die Basis fuer professionelle Software- Entwicklung, leistungsfaehiges Client-Server-Computing und echte Multimedia-Anwendungen. Schwerpunkte sind neben dem System-Design von OS/2 und dem Zusammenspiel mit Prozessoren von Intel die Systeminstallation, das Konzept der Arbeitsoberflaeche, das ambivalente Verhaeltnis zu Windows-Anwendungen inklusive der verwendeten Mechanismen zum Datenaustausch und das Peformance Tuning.

Im zweiten Hauptteil stehen von "Works" bis "Opalis Connect" saemtliche Anwendungen des Betriebssystems im Vordergrund. Ausserdem spielen die Hard- und Software-Voraussetzungen fuer Multimedia- Anwendungen, die Features der Datenbank DB2/2 und die Funktionalitaet von SQL eine Rolle.

Richtig kompliziert wird es im dritten Hauptteil. Es zeigt Experten, wie OS/2 Warp 3 im Netz und mit TCP/IP arbeitet. Abschnitt vier beschreibt das Entwicklungsystem "Rexx" und die Moeglichkeiten eines objektorientierten Programmdesigns.

Zielgruppe des Titels sind Profis. Das Buch aus der Schwergewichtsklasse von Tewi eignet sich gleichermassen als Einfuehrung und als Nachschlagewerk. Es ist Ratgeber fuer winzige Detailfragen, verschafft dem engagierten und geduldigen Leser jedoch auch den "grossen" Ueberblick ueber Funktionsumfang und tieferen Sinn des Betriebssystems. Der Titel gehoert zu den ausfuehrlichsten Buechern ueber OS/2 Warp ueberhaupt.