Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.1995

OSF optimiert DCE-Technik

MUENCHEN (CW) - Die Open Software Foundation (OSF) kuendigt die Version 1.2 des Distributed Computing Environment (DCE) an. Vorgesehen ist vor allem die Integration der Netztechniken "ONC" von Sun und "Netware" von Novell. Wie seit der Reorganisation der OSF ueblich, garantieren Sponsoren, in diesem Fall DEC, HP, Hitachi und IBM, dass die Entwicklung bis Anfang 1997 abgeschlossen sein wird.

Gleichzeitig meldet die IBM, dass die OSF ihre Unix-Systeme der RS/6000-Reihe offiziell fuer DCE-tauglich befunden hat. Die Zertifizierung von OS/2 ist fuer Ende Juni vorgesehen, und auch das MVS-Grossrechner-Betriebssystem soll im Laufe dieses Jahres folgen. Ein Termin fuer die AS/400-Midrange-Systeme existiert bisher nicht.

Das DCE-Engagement der IBM ruehrt nicht zuletzt daher, dass diese Technik hilft, die Huerden zwischen den verschiedenen Plattformen des Herstellers zu ueberwinden.