Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.07.1994

OSF-Unix entspricht X/Open-Norm

MUENCHEN (CW) - Als erstes Unix-Derivat entspricht das jetzt vorgestellte OSF/1 1.3 den sogenannten Spec-1170-Anforderungen, die das X/Open-Konsortium an ein einheitliches und offenes Unix- Betriebssystem stellt. Ausserdem gehoert das Produkt neben Nextstep zu den ersten Microkernel-Systemen, die am Markt erhaeltlich sind. Neu ist auch die 64-Bit-Unterstuetzung.

Mit dieser ersten Ankuendigung nach der Integration der COSE-Gruppe versucht die Open Software Foundation (OSF), ihre angeschlagene Reputation als Betriebssystem-Anbieter aufzubessern. Bisher wird OSF/1 lediglich von DEC in vollem Umfang genutzt. Des weiteren hat die OSF die Entwicklung von Version 2.0 der Benutzerumgebung "Motif" beendet. Die Optimierung galt laut Hersteller vor allem dem Menuesystem, dem Datentransfermodell, den internationalen Zeichensaetze sowie der User Interface Language. Die Freigabe ist fuer August dieses Jahres geplant.