Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.01.1992

OSI-Netbios für Lantastic

BONN (pi) - Ab sofort ist es möglich, die Netzwerk-Betriebssysteme Lantastic Version 4.0 und Lantastic für Windows von Artisoft auf der Basis eines von der RCE GmbH aus Bonn entwickelten OSI-Netbios-Protokolls einzusetzen. Darüber hinaus können weitere Netzwerk-Betriebssysteme, zum Beispiel LAN Manager 2.0 sowie 2.1 und Unix, mit dein um OSI-Netbios ergänzten Lantastic, das in der Bundesrepublik von dem Düsseldorfer Distributor Microware vertrieben wird, koexistieren. Wie RCE im Zusammenhang mit der Protokollentwicklung meldet, läßt sich ein OSI-konformes LAN ab zwei Stationen mit dem ebenfalls von RCE stammenden 8- oder 16-Bit-Kopplerkarten für ATs und PS/2-Modelle aufbauen.