Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.02.2007

Osteuropa im Fokus

Ein zweites Vertriebsbüro hat der Hamburger Großhändler und Distributor Cemos in Süddeutschland eröffnet. Von Reutlingen aus sollen fünf Mitarbeiter den osteuropäischen Markt erschließen, erklärte Vertriebsleiter Joachim Röbe gegenüber ChannelPartner. Cemos unterhält seit drei Jahren in München eine Filiale mit vier Angestellten. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen rund 50 Mitarbeiter.

Laut Röbe bietet "die Osterweiterung willkommene Absatzmärkte". In diesen beabsichtige der Distributor nicht nur BTO-Systeme - PC-Server, PCs und Notebooks - zu verkaufen, sondern auch Komponenten. Nachdem diese zum Teil in Eigenregie, etwa unter dem Namen "Celine", gefertigt werden, seien gerade bei diesen die Margen vielversprechend. Ebenso rechne man damit, Festplatten und Hauptplatinen sowie Servergehäuse und -Boards nach Osteuropa verkaufen zu können.

Wolfgang Leierseder