Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.07.1982 - 

Neue Edit-Funktionen und Sort-Befehle:

Osys-QPAC im neuen Release

ZÜRICH (hh) - Verschiedene Erweiterungen kennzeichnen das neue Release V1-M1.C von Osys-QPAC. Die Utility-Language ist für IBM, Siemens und Univac vorgesehen.

So wurden die Bedienungsdefinitionen durch die Moglichkeiten der Verwendung von Klammerausdrükken erweitert. Sieben neue EDIT-Funktionen mit und ohne Nullenunterdrückung sind von der Osys AG installiert worden. Im DL/1-Feature werden dem Anwender neu auch die Segmentlänge und Level zur Verfügung gestellt. Die symbolische Adressierung ist um das Längenattribut erweitert worden. Durch den Ausbau mehrerer integrierter Funktionsroutinen können weitere Auswertungen erzeugt werden, so ein Sort beliebiger Records oder auch ein Sortieren des internen Workbereiches. Zusätzlich sind zwei neue Ablaufsteuerbefehle eingeführt worden.

Das neue Release wird an die Kunden im Rahmen der Wartungsgarantie abgegeben. Für Interessenten hält das Unternehmen die Möglichkeit von Probeinstallationen offen.

Informationen: Osys GmbH, Albblickweg 1, 7447 Aichtal/Stg .,

Telefon: 0 71 29/54 52