Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.02.1998 - 

700 Kunden wechseln den Anbieter

Otelo übergibt EDI-Bereich an Sterling Commerce

Die Akquisition soll dem Abkommen zufolge bis zum 31. März abgeschlossen werden. Ob dieser Zeitplan eingehalten werden könne, hänge jedoch vom weiteren Gang der Verhandlungen ab, so Sterling Commerce. Das weltweit tätige Unternehmen, das bislang rund 400 Kunden in Deutschland betreut, würde mit dem Kauf seinen Wirkungskreis ausweiten.

Otelo wird sich jedoch nicht vollständig aus dem Markt für Geschäftskunden verabschieden, sondern zieht sich auf das Kerngeschäft mit Dienstleistungen für die Sprach- und Datenübertragung zurück. Bereits seit 1996 arbeiten beide Partner eng zusammen. So verwendet Otelo etwa seit diesem Zeitpunkt unter anderem die EDI-Software "Gentran:Server" von Sterling Commerce.

Allerdings nutzen nur ganz wenige der aktuellen Otelo-Kunden die Sterling-Software für EDI-Kommunikation. Das Gros der Anwender setzt das "Tiger"-Produkt des ehemaligen EDI-Experten Lion ein, der lange Zeit unter diesem Namen als Vebacom-Tochter im Geschäft aktiv war. Die Vebacom war wiederum eine Tochter des Energiekonzerns Veba, bis dieser zusammen mit der RWE den Carrier Otelo gründete.