Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.03.2001 - 

Analog Devices

Othello-Chip schrumpft die Handys

CANNES (CW) - Bis zu 25 Prozent kleinere Empfangsstufen verspricht Analog Devices den Handy-Herstellern bei Verwendung des Chips "Othello One". Dieser soll Daten mit bis zu 384 Kbit/s übertragen und im Batteriebetrieb eine Betriebsdauer von über 1000 Stunden erreichen.

Mit Othello One hat Analog die jüngste Generation des Empfänger-Chipsatzes Othello vorgestellt. Er ist für GSM/GPRS-Handys sowie schnurlose Internet-Geräte konzipiert. Laut Herstellerangaben integriert Othello One die komplette Funktionalität der Vorgängergeneration auf einem Chip. Zudem sei das System nicht nur für den Einsatz in GSM/GPRS-Geräten geeignet, sondern auch für den Betrieb in den künftigen EDGE-Modellen ausgelegt.

Ein Referenzdesign mit Othello One passt, wie es bei Analog heißt, auf eine Leiterplatte von drei mal fünf Zentimetern.