Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.05.2009

ots.CorporateNews: KSB AG / KSB verstärkt Aktivitäten in der Brandschutztechnik / ...

Frankenthal (ots) - Der Frankenthaler Pumpen- und Armaturenhersteller KSB AG wird Anfang Juni die Kagema Industrieausrüstungen GmbH erwerben. Das Unternehmen mit Sitz in Pattensen bei Hannover ist im deutschen Markt ein führender Hersteller von Diesel-Pumpen-Aggregaten für Brandschutzanlagen. Es beschäftigt 70 Mitarbeiter. KSB verstärkt auf diesem Wege sein Engagement im Markt für Feuerlöschsysteme. Die von Kagema erworbene Technologie will das Frankenthaler Unternehmen nutzen, um seinen Kunden ein komplettes Programm an elektrischen und dieselbetriebenen Pumpen, Schaltschränken sowie Notstromaggregaten für die Brandschutztechnik bereitzustellen. Zu diesem Angebot, das sich an nationalen und internationalen Normen orientiert, gehören Produkte aus Deutschland, Italien und Spanien. In Europa zählt KSB heute zu den größten Anbietern von Pumpen für Brandschutzanlagen. "Der Erwerb von Kagema ist ein weiterer wichtiger Baustein, um unsere Position im Weltmarkt für Feuerlöschtechnik zu verbessern", verdeutlicht Vorstandssprecher Dr. Wolfgang Schmitt die KSB-Ambitionen. Er sieht das Unternehmen auf einem guten Weg, das Angebot für die Brandschutztechnik in den kommenden Jahren im globalen Rahmen auszubauen. KSB fertigt außerhalb Europas Pumpen sowie Anlagen für Feuerlöschsysteme auch in Australien, Argentinien, Brasilien, Südafrika und der Türkei. Originaltext: KSB AG Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/16835 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_16835.rss2 ISIN: DE0006292006 Pressekontakt: Ullrich Bingenheimer Tel +49 6233 86-2138, Fax 3456 ullrich.bingenheimer@ksb.com

Frankenthal (ots) - Der Frankenthaler Pumpen- und Armaturenhersteller KSB AG wird Anfang Juni die Kagema Industrieausrüstungen GmbH erwerben. Das Unternehmen mit Sitz in Pattensen bei Hannover ist im deutschen Markt ein führender Hersteller von Diesel-Pumpen-Aggregaten für Brandschutzanlagen. Es beschäftigt 70 Mitarbeiter. KSB verstärkt auf diesem Wege sein Engagement im Markt für Feuerlöschsysteme. Die von Kagema erworbene Technologie will das Frankenthaler Unternehmen nutzen, um seinen Kunden ein komplettes Programm an elektrischen und dieselbetriebenen Pumpen, Schaltschränken sowie Notstromaggregaten für die Brandschutztechnik bereitzustellen. Zu diesem Angebot, das sich an nationalen und internationalen Normen orientiert, gehören Produkte aus Deutschland, Italien und Spanien. In Europa zählt KSB heute zu den größten Anbietern von Pumpen für Brandschutzanlagen. "Der Erwerb von Kagema ist ein weiterer wichtiger Baustein, um unsere Position im Weltmarkt für Feuerlöschtechnik zu verbessern", verdeutlicht Vorstandssprecher Dr. Wolfgang Schmitt die KSB-Ambitionen. Er sieht das Unternehmen auf einem guten Weg, das Angebot für die Brandschutztechnik in den kommenden Jahren im globalen Rahmen auszubauen. KSB fertigt außerhalb Europas Pumpen sowie Anlagen für Feuerlöschsysteme auch in Australien, Argentinien, Brasilien, Südafrika und der Türkei. Originaltext: KSB AG Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/16835 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_16835.rss2 ISIN: DE0006292006 Pressekontakt: Ullrich Bingenheimer Tel +49 6233 86-2138, Fax 3456 ullrich.bingenheimer@ksb.com

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.