Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.09.1993

Otto heisst die Legacy-Legende

Das Fragezeichen hinter allem und jedem als Indiz fuer den Zustand der DV-Branche - oder ist klar, dass sich NT als Server- Betriebssystem gegen Unix, Netware oder OS/2 durchsetzen wird, weil Bill Gates wundervolle Windows-Visionen hat? Auch der Erfinder des Wankelmotors hatte einmal Traeume. Trauerwein kann sie heute noch nachvollziehen. Er ist den RO 80 probegefahren, lang ist+s her, und konnte sich nicht einkriegen vor Staunen - ein Dreamcar fuer jeden, der das Technokid in sich nicht verleugnete. Man weiss seit langem, warum der Wankelmotor in nur wenigen Karossen seine vermeintlichen Staerken ausspielen konnte und bald ein Exotendasein fristete. Die Legacy-Legende, die im Wege stand, hiess Otto. Dass man dem Wankel zuliebe auch die Kfz-Besteuerung nach Hubraumklassen haette ueber den Haufen schmeissen muessen, sei nur am Rande erwaehnt. Aber denken wir an die Kfz-Zubehoerbranche, an die vielen Firmen, die Zuendkerzen, Keilriemen oder dergleichen herstellen. Einen Wandel durch Wankel haetten viele nicht ueberlebt. Gaenzlich unvorstellbar, dass sich die grossen Petrokonzerne wie Aral, BP oder Shell fuer einen sparsamen Drehmotor stark gemacht haetten - und selbst wenn, es haette nichts genutzt. Ach ja, Sebastian redet immer noch von den Fragezeichen, was den Zustand der DV-Branche betrifft. Wofuer Otto steht, muessen wir wohl nicht sagen. Alles klar? Alles klar. Aber da gibt es einen Motoroel- Produzenten, der sich vorgenommen hat, Industriegeschichte zu schreiben. Bei dem Gedanken fliegt Trauerwein der Tankdeckel weg.