Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1977

Otto Schulte (43), seit mehr als 10 Jahren Büro- und EDV-Fachjournalist und zuletzt in Hamburg Chefredakteur BZB, ist nunmehr Chefredakteur ZBV in München: Er ist seit 1. 10. 1977 im Verlag Computerworld GmbH, bei dem er bereits in der Zeit vom 1. 7. bis

Otto Schulte (43), seit mehr als 10 Jahren Büro- und EDV-Fachjournalist und zuletzt in Hamburg Chefredakteur BZB, ist nunmehr Chefredakteur ZBV in München: Er ist seit 1. 10. 1977 im Verlag Computerworld GmbH, bei dem er bereits in der Zeit vom 1. 7. bis 31. 12. 1975 beschäftigt war, für neue Aktivitäten zuständig.

Hans J. Schüttlöffel, bisher Leiter der Vertriebsbereiche Übersee und Europa 2, wurde mit sofortiger Wirkung zum stellvertretenden Geschäftsführer der Triumph-Adler Vertriebs-GmbH bestellt und zeichnet damit für den Ge..mtvertrieb verantwortlich.

Die bisherige Vertriebsleiterin Ellen Weers übernimmt die Projektleitung für den Schreibmaschinen-, Rechner- sowie Textbe- und -verarbeitungsbereich. In ihre Zuständigkeit fällt auch die Koordination von Entwicklung, Produktion und Vertrieb für diese Produktgruppen.

Zum "Division Vice President" und General Manager der "MOS/CCD Products Division" bei Fairchild Camera and Instrument, Mountain View/Kalifornien, wurde Gilbert F. Amelio ernannt. Er tritt die Nachfolge von Alan Gregory an, der aus Altersgründen aus dem Unternehmen ausschied. Amelio wird in seiner neuen Position für Design, Herstellung und Marketing der MOS-(Metal-Oxide-Semiconducter) und CCD-(Charge-Coupled-Device)

Produkte von Fairchild verantwortlich sein.

Otto P. W. Hüni, Geschäftsführer der Internationalen Bodenseemesse GmbH, Friedrichshafen, bekommt einen gleichberechtigten Partner: Die Gesellschafter der Friedrichshafener Messeveranstalter haben beschlossen, den bisherigen Prokuristen und Messedirektor Hubertus Bürgl ebenfalls zum Geschäftsführer zu ernennen.

25jähriges Dienstjubiläum bei der IBM Deutschland GmbH, Stuttgart, konnte am 1. Oktober der Leiter des Direktionsbereichs Basis-Datenverarbeitung, Dipl.-Kfm.

Erich Wörner (62), feiern. Wörner trat 1952 in den kaufmännischen Außendienst der IBM als Vertriebsbeauftragter ein. Stufen seiner Karriere-Leiter waren: Geschäftsstellenleiter in Wiesbaden und Stuttgart, leitende Positionen in der Hauptverwaltung, ab 1972 Aufbau einer neuen Vertriebsorganisation, ausgerichtet auf den Einsatz von EDV-Systemen in Mittel- und Kleinbetrieben. Heute zeichnet Wörner verantwortlich für den Vertrieb und technischen Service der Systeme /3, /32 und /34 sowie für Entwicklung und Erstellung von Anwendungsprogrammen für Benutzer dieser Anlagen.

Neuer Mitarbeiter bei der Prime Computer GmbH, Wiesbaden, ist seit Anfang Oktober Eberhard Witte. Witte kommt von Digital Equipment in München und soll bei Prime das Gebiet Nordrhein-Westfalen übernehmen. Ab. 1. Januar 1978 wird er als Geschäftsstellenleiter in Düsseldorf residieren.

Dipl.-lng. Herbert Kretschmar (65), stellvertretendes Vorstandsmitglied und Leiter der Fabrikation im Zentralbereich Produktion der Standard Elektrik Lorenz (SEL) AG, Stuttgart, trat nach Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand. Der geborene Berliner, seit 1950 für SEL tätig, beschäftigte sich insbesondere mit der Entwicklung neuer Fertigungsstrukturen. Bereits 1964 wurde Kretschmar als stellvertretendes Mitglied in den Vorstand von SEL berufen.