Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.08.1978

Otto Versand bestellt 1000 Touch-Tone-Terminals

HAMBURG (pi) - Nach erfolgreichem Abschluß eines Testversuchs, bei dem 60 Otto-Versand-Sammelbesteller im Raum Saarbrücken direkt vom Wohnzimmer aus über das Telefon mit einer Univac-Sprachausgabeeinheit ihre Bestellungen aufgeben konnten, sollen jetzt weitere Otto-Kunden mit einem "Touch-Tone"-Terminal (Tastatur mit Akustik-Koppler) für die Bestell-Eingabe ausgestattet werden. Der Auftrag über 1000 solcher Geräte ging an die Firma Comko Computersystemgesellschaft mbH, Köln. Die Terminals sollen bis August 78 ausgeliefert sein.

Das Ziel dieser Anwendung ist, Bestellungen über Telefonleitung einfach, direkt und dennoch kostengünstiger auf geben zu können. Der oftmals tagelange Postweg sowie die EDV-gerechte Aufbereitung der Bestellformulare soll somit eingespart werden. Auch eventuelle Rückfragen bei nicht vorrätigen Artikeln entfallen und damit die häufig unnötig langen Wartezeiten.

Informationen: Comko GmbH, Unter Gottes Gnaden 98 d, 5000 Köln 40