Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.08.1993 - 

Heinz Streicher

Outsourcing - Arbeitsteilung in der Datenverarbeitung.

Zielgruppe dieser Studie sind Vorstaende, Geschaeftsfuehrer, Unternehmer, Verantwortliche fuer Informationstechnik in Anwenderunternehmen sowie Personalverantwortliche. Aber auch an Fuehrungskraefte von Hardware- und Softwareunternehmen, Dienstleistungs-anbieter sowie Wissenschaftler in Forschung und Lehre richtet sich dieses kompakte Informationsangebot.

Ausgehend von der alten Frage "Make or buy" faechert der Autor die Vorueberlegungen und realen Moeglichkeiten heutiger Outsourcing- Vorhaben auf. Fallbeispiele wie Rechenzentrumsservice, Facilities- Management, Netzwerk-Outsourcing, Systemintegration, Softwarewartung und Weiterbildung ergaenzen Darlegungen grundlegender Art ueber

- die Rolle der Informationstechnik im Unternehmen und ihren Wandel,

- die Varianten des Outsourcings,

- personalpolitische Konsequenzen des Outsourcings etc.

Ein wesentliches Ziel von Outsourcing sollte der Studie zufolge die Entflechtung undurchsichtiger Strukturen und die Einfuehrung des Wettbewerbsprinzips in die betriebliche Informationsverarbeitung sein.

Grundlage der Studie sind bisherige Anwendererfahrungen in Deutschland, wie sie in Projektberichten, Vortraegen und Pressebeitraegen niedergelegt sind.

Ferner wurden Marktforschungsstudien, Befragungen und das Archiv der COMPUTERWOCHE genutzt.