Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.09.1994

Outsourcing-Auftrag fuer Debis Huethig-Verlag will eigene Ressourcen besser nutzen

HEIDELBERG (CW) - Die Verlagsbranche entdeckt das Outsourcing: Die Heidelberger Huethig GmbH hat ihre DV-Abteilung an das Debis Systemhaus verkauft. Beide unterzeichneten einen Fuenfjahresvertrag im Wert von rund 15 Millionen Mark.

Der Verlag stand vor der Entscheidung, so ein Sprecher des Heidelberger Unternehmens, mit den vorhandenen Mitarbeitern und externen Beratern neue Systeme zu installieren oder die ganze Informationsverarbeitung einem Dienstleister zu ueberlassen, der dann selbst die Erneuerungen durchfuehrt. Dabei soll es laut Debis um den Aufbau eines Client-Server-Systems gehen, einschliesslich der Installation und Vernetzung neuer PC-Arbeitsplatzsysteme. Fuer die administrativen Bereiche will die Daimler-Tochter SAP R/3 einsetzen. Zunaechst aber uebernimmt der Dienstleister den VM/VSE- Rechenzentrumsbetrieb.

Viel verspricht sich Huethig von der als Pilotprojekt betrachteten Einfuehrung einer integrierten Software, mit der von der zentralen Adressenverwaltung ueber die Buchauslieferung, die Abonnentenverwaltung bis hin zum Titelinformationssystem die Ablaeufe effizienter und schneller gestaltet werden koennen.