Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Softwarebeschaffung


15.02.2002 - 

Outsourcing bei der Commerzbank

MÜNCHEN (CW) - Die Commerzbank AG, einer der größten Finanzdienstleister in Deutschland, hat die Beschaffung von Standardsoftware für PCs an einen externen Dienstleister vergeben. In der Ausschreibung konnte sich die Leipziger PC-Ware Information Technologies AG durchsetzen. Künftig wird sie die rund 30 000 Personalcomputer, die die Bank weltweit in den Filialen betreibt, mit Programmen ausstatten. Neben den Betriebssystemen und Server-Produkten liegt der Schwerpunkt vor allem auf der Beschaffung von Office-Paketen von Microsoft. Das gesamte Auftragsvolumen umfasse 18 Millionen Euro, so der IT-Dienstleister. Der Vertrag wurde für drei Jahre geschlossen. (js)