Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.07.1999

Outsourcing bringt Milliarden ein

MÜNCHEN (CW) - Outsourcing ist nach wie vor ein rentables Geschäft. Laut einer Studie der International Data Corp. (IDC) wurden im vergangenen Jahr fast 100 Milliarden Dollar weltweit für die Auslagerung von Dienstleistungen und anderen Prozessen ausgegeben. Bis zum Jahr 2003 soll das Marktvolumen auf 151 Milliarden Dollar wachsen.

Profitabel ist das Outsourcing-Geschäft vor allem für die IT-Dienstleister. Nach Angaben der Investmentbank Merrill Lynch unterzeichneten EDS, CSC und IBM allein im ersten Halbjahr 1999 Verträge, deren Volumen die Ein-Milliarden-Grenze überstieg. Ein rasantes Wachstum sagen die Analysten dem IT-Service voraus. Demnach soll die Ausgliederung im Bereich Helpdesk-Anwendungen und Client-Server jährlich um rund zwölf Prozent zunehmen. Ein großes Potential stellten auch die kleinen und mittelständischen Betriebe dar, die das Outsourcing jetzt erst als Option entdeckten.